Katja Petrowskajas Bild der Woche: Wenn der Farn blüht

Das Foto hat Taras Kuscynskyj gemacht, das Design stammt von Stanislav Dvorský. Aber wer ist das Mädchen?

Vor kurzem habe ich meine Plattensammlung wiedererhalten. Und fand ein Album, dessen Coverfoto mich als Kind verzaubert hatte. Jetzt weiß ich, wer es gemacht hat – und wen es zeigt.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kommentar: London druckst um den Brexit herum

Should I stay or should I go? Londons Finanz- und Bankendistrikt „Canary Wharf“

Ein Jahr nach dem Brexit-Votum geht es der britischen Wirtschaft schlecht. Viele Menschen leben auf Pump. Es braucht dringend Klarheit in den Verhandlungen, doch Londons Politik ist sich uneins. Ein Kommentar.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Infotainment im 7er BMW

Üppige Maße: der 7er BMW

Er fährt nicht nur, der 7er BMW, er ist auch bestens vernetzt. Seine Spracherkennung ist erstklassig. Und man muss nicht über die Preise reden.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Unwetter: Gewitter und Starkregen ziehen über Hessen

Gewitter am vergangenen Mittwoch in Baden-Württemberg

Unwetter haben in Teilen Hessens schwere Schäden verursacht. Bäume stürzten um, Wassermassen strömten über die Straßen. Blitzschläge setzten mehrere Gebäude in Brand.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Türkei-Politik: Kurz verlangt mehr Entschlossenheit der EU

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz

Österreichs Außenminister hat die Forderung nach einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei erneuert. Kanzleramtsminister Altmaier warnt vor einer pauschalen Verurteilung des Landes.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Schulz warnt vor Wiederholung der Flüchtlingskrise

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

Angesichts der steigenden Flüchtingszahlen auf der Mittelmeerroute spricht SPD-Chef Schulz von einer hochbrisanten Lage. Er will den Umgang mit Flüchtlingen zum Wahlkampfthema machen. Auch CSU-Chef Seehofer äußert sich besorgt.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Neuer Kommunikationschef von Trump löscht alte Tweets

Der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus Anthony Scaramucci

Anthony Scaramucci vertrat noch vor kurzem ganz andere Ansichten als Donald Trump. Das belegt sein Twitter-Account. Nun geht der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus auf Distanz zu seinen Aussagen von früher.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Polen: Friedensnobelpreisträger Walesa schließt sich Protesten an

Lech Walesa bei einem Oppositionsprotest in Danzig

Der frühere Solidarność-Anführer Lech Walesa ruft Oppositionelle in Polen zum Kampf auf. Er wirft der Regierung vor, demokratische Errungenschaften zu verspielen. Justizminister Maas warnt Polen vor einer Isolation in Europa.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Antisemitismus: Juden fühlen sich in deutschen Großstädten bedroht

Demonstration gegen Judenhass in Berlin

Der Zentralrat der Juden warnt: In einigen Gegenden Deutschlands sollte man sich aus Sicherheitsgründen nicht als Jude zu erkennen geben. Eine Gefahr sieht Zentralratsvorsitzender Schuster auch in der AfD.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das einzigartige Projekt eines Künstlers

Vielleicht sind 30 Jahre auch einfach zu lang, um in ein Flugzeug zu steigen, als sei nichts gewesen: Shahin Tivay Sadatolhosseini auf dem Weg von Tiflis zur Grenze nach Aserbaidschan.

Was bewegte einen Iraner, 5000 Kilometer von Aachen nach Teheran zu reisen, zu Fuß, ein Rhönrad vor sich herrollend? Eine Geschichte, die Sie überraschen wird.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Willy Fleckhaus wird in der Villa Stuck gewürdigt

Die Venus ist perdu: Die letzte von Willy Fleckhaus gestaltete Ausgabe des Frankfurter Allgemeine Magazins

Mit der Regenbogenreihe revolutionierte Willy Fleckhaus die deutsche Bücherlandschaft. Über drei Jahrzehnte galt er als einer der wichtigsten Grafikdesigner. Nun würdigt die Villa Stuck seine bedeutendsten Werke.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Polizei beim G-20-Gipfel: Zu früh für Heldenehrung

Polizeikräfte vor dem Kulturzentrum „Rote Flora“: Wie korrekt haben sie bei G-20 gehandelt?

Es mehren sich die Hinweise auf Fehler der Polizei beim G-20-Gipfel. Aber Olaf Scholz will davon nichts wissen. Damit schadet Hamburgs Bürgermeister dem Ansehen der Einsatzkräfte.

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung